musiktherapie

Selbsterfahrungsarbeit ist gut für abgespaltene Gefühle, intellektualisierte Abwehr um Gefühle, Beziehungen und Konflikte wahrzunehmen. (T. Timmermann)

 

  • In der Musiktherapie geht es um Erfahrungen mit den emotionalen und energetischen Qualitäten von Klängen, Intervallen, Tonarten, Rhythmen, Klangfarben etc.
  • Es geht darum, Gefühle und Absichten über das musikalische Medium in Kommunikation zu bringen.
  • Als nonverbales Medium ermöglicht die Musik das "Unsagbare", das "Unaussprechliche" auszudrücken.
  • Die musikalische Ebene, die Improvisation bietet eine besondere Möglichkeit des symbolischen Ausdruckes (z. B. von Gefühlen)
  • Darüber hinaus geht es an die transzendente, religiöse oder spirituelle Dimension, zu der Musik schon seit Menschengedenken eine Brücke geschlagen hat.
   

Wann

Montag & Freitag

Termin auf Anfrage

 

Wo

Im atelier am fluss, Dorfstrasse 13, 8630 Rüti

 

Kosten

60 min 130 CHF